BESCHREIBUNG
Die Kabine ist an der mobilen Trägersäule verankert und erlaubt dem Bediener das Arbeiten unter konstanten Sicherheitsbedingungen: dafür verbürgen sich neben der Sicherheitsverglasung auch die Türschutzvorrichtungen, die den Zugang zu der in Bewegung befindlichen Maschine verhindern. Bei stillstehender Maschine kann der Bediener hingegen Sicht- oder Maßkontrollen im relevanten Arbeitsbereich durchführen, wofür ihm Folgendes zur Verfügung steht: Zugangstür mit auf Führungsschienen gleitender und per Hydraulikzylinder und mechanischen Sensoren einziehbarer Teleskop-Plattform mit passendem Schutzgeländer.

Metal Gennari s.r.l.

C.F. - P.Iva - Iscriz. Reg. Imprese Piacenza 00901290338

Capitale sociale Euro 49.920,00 i.v.- REA PC-114056