Diese Website verwendet Cookies!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen mehr lesen

akzeptiere

Selbstreinigende anlagen

 

BESCHREIBUNG DES FUNKTIONSPRINZIPS

Alle Modelle der Produktreihe ECOFILTRO (Trommelfilter aus unserer Produktion) sind für die Flüssigkeitsfiltration bei spanenden Arbeitsverfahren angezeigt und garantieren einen hohen Filtriergrad verbunden mit einer großen Förderleistung.

Sie verfügen über eine Regenerationsautomatik des Filtereinsatzes, die sie extrem effizient und vielseitig macht.

VERWENDUNG

Durch Ausnutzung des auf den Filtereinsatz ausgeübten Drucks, und entsprechend unterstützt durch eine Lochblechtrommel, passiert die Flüssigkeit das Filtertuch aus Edelstahl und wird im Klartank gespeichert, wo die Bearbeitungsrückstände auf dem Filtertuch selbst abgelagert werden. Aufgrund der progressiven Verstopfung des Tuches steigt der Flüssigkeitspegel an und aktiviert einen Mikroschalter, der den Gegenstrom-Waschzyklus unter Verwendung des Wassers aus einem Düsenbalken startet. Der Düsenbalken seinerseits wird von einer Elektropumpe gespeist, die sich der gereinigten Flüssigkeit bedient.

Während des gesamten Betriebs wirkt auf dem Trommelboden ein Mitnehmer, der für die Beseitigung der abgelagerten Schlämme sorgt und die Trommel selbst in Bewegung setzt. Die Drehbewegung sorgt dafür, dass die gesamte Trommelfläche in die Flüssigkeit getaucht wird.

WICHTIGE FUNKTIONEN

Austausch der Filtermembran und Restart des Systems in kürzester Zeit: durch unser neues System ist der Wechsel des Filtereinsatzes einfach und mühelos und reduziert die Maschinenstandzeit auf ein Minimum. Zahlreiche Anwendungen haben gezeigt, dass der für den korrekten Betrieb der Anlage notwendige Wartungsbedarf wirklich minimal ist. Durch das System zur Regeneration der Membran erweist es sich im Bedarfsfall auch für unerfahrene Benutzer und unter allen Einsatzbedingungen als verblüffend zeiteffizient.

 
 

EDUZIERUNG DER FLÜSSIGKEITSDISPERSION AUF EIN MINIMUM (OPTIONAL)

Um die Menge der zusammen mit den Schlämmen entsorgten Flüssigkeit auf ein Mindestmaß zu reduzieren, kann das System mit einer Vorrichtung versehen werden, die mit Hilfe einer inklinierten Schnecke über 90 Prozent der Flüssigkeit auffängt.

WIRTSCHAFTLICHKEIT

Dieses System überzeugt durch Rentabilität, da es keinen Filterstoff erfordert, wodurch sich wiederum die Kosten für die Entsorgung des Abfallmaterials verringern. 

ANLAGENBEISPIEL

1. Einlass der zu filternden Flüssigkeit

2. Auslass der gefilterten Flüssigkeit

3. Auslass der Späne

4. Wasserstrahl für Gegenstromwäsche

5. Pumpe für Gegenstromwäsche

6. Wanne für gefilterte Flüssigkeit

7. Getriebemotor

TECHNISCHE DATEN

Saugleistung von 50 bis 1.400 l/min Emulsion (bei reinem Öl um 50 % verringern).

Filtriergrad von 100 bis 25 Mikron.

Einsatz aus Edelstahl.

Möglichkeit zur Individualisierung der Arbeitszyklen.

 

Metal Gennari s.r.l.

C.F. - P.Iva - Iscriz. Reg. Imprese Piacenza 00901290338

Capitale sociale Euro 49.920,00 i.v.- REA PC-114056